Mestre Kibe

Guido Mazola dos Santos begann früh sich für Capoeira zu interessieren. Seine Eltern hatten ein Restaurant im Haus der Akademie von Mestre Suassuna und so machte er bereits mit ca. 6 Jahren seine ersten Schritte in der Capoeira.

Mestre Suassuna entdeckte schnell ein enormes Potenzial in der Art der Bewegung, Kreativität und Flexibilität von Kibe und fing an ihm die Sequenzen von Miudinho beizubringen.

Im Jahre 2004 erhielt Kibe die Kordel zum Contra-Mestre. Somit gehört er zur „Generation Miudinho“.

Seit Langem ist Mestre Kibe dabei die brasilianische Kampfkunst in Brasilien und weltweit (Israel, Mexico, USA, Korea, Kolumbien usw.) zu verbreiten. Er überzeugt mit seiner charismatischen Art und außerodentlichen technischen Methoden des Unterrichts. 

Mestre Kibe wurde von Mestre Suassuna als Leiter der Hauptakademie von Cordao de Ouro in Sao Paulo bestimmt. Er unterrichtet dort täglich und gibt sein Wissen an verschiedene Capoeiristas aus der ganzen Welt weiter.

NEWS


Wenn ihr den Newsletter erhalten möchtet, meldet euch bitte bei unsere YAHOO!-Group an! So erhaltet ihr alle Infos rund um unseren Verein. Änderungen von Trainings- zeiten, Termine für Auftritte und Workshops und vieles mehr...